Ist die Masterclass das richtige für Dich? Finde es heraus beim 45min Strategie-Coaching (ohne Berechnung)​ ->

Ladys – Schluss mit der 2. Reihe!​

Erfolgreich als weibliche Führungskraft – Lösungen für 6 Kittelbrennfaktoren von 6 führenden Expertinnen​
Frauen in Führungspositionen

Der Säbelzahntiger im Büro – Frauen in Führungspositionen

Wie Frauen in Führungspositionen sich ihren Ängsten stellen können.

Ängste bewahren uns seit Beginn der Menschheit vor Gefahren. In den Zeiten von Säbelzahntigern sorgten sie dafür, dass die Menschen die Flucht ergriffen, sich zum Angriff gerüstet oder totgestellt haben. Das hat ihnen oft das Leben gerettet und dafür gesorgt, dass wir nicht ausgestorben sind. Doch heute gibt es keine Säbelzahntiger mehr und wir können mit Ängsten anders umgehen.

Es normal, dass Menschen Ängste vor neuen Situationen entwickeln. Was früher der Säbelzahntiger war, ist heute die neue Abteilung. Diese Unsicherheiten und Ängste finden sich bei weiblichen und männlichen Führungskräften – wenn auch unterschiedlich dargestellt. Dazu gehören die Selbstzweifel und die Angst vor der Reaktion der Kollegen. Plötzlich gehört Teamführung zu den Aufgaben. Gerade in Zeiten, in denen Virtuelle Führung gefragt ist, führt diese neue Verantwortung zu Ängsten und Unsicherheiten. Hilfreich für Frauen in Führungspositionen in dieser Situation: statt sich totzustellen, die Gelegenheit nutzen sich selbst zu hinterfragen.

Eine Lösung: Stelle Dich Deiner Angst und kläre, vor was Du Dich wirklich fürchtest.
Frage Dich, was das Schlimmste wäre, dass passieren könnte und was Du dann tun würdest (Plan B). Und was kannst Du heute tun, damit es gar nicht erst passiert? Bewahre diesen ausgearbeiteten Plan B immer in der Schublade auf.

Ein weiterer Tipp für Frauen in Führungspositionen: Treffe Dich mit Menschen, die da sind, wo Du hinwillst bzw. eine ähnliche Herausforderung gemeistert haben. Der erfolgreiche Unternehmer und Motivationstrainer Jim Rohn sagte: „Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen Du die meiste Zeit verbringst.“ Sich ein enges Netzwerk aufzubauen, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Frauen in der Führung. So verlieren auch Aufgaben wie Mitarbeiterführung ihren Schrecken.

Im Seminar: Ladys – Schluss mit der 2. Reihe – Erfolgreich als weibliche Führungskraft erhalten Frauen in Führungspositionen Lösungen für 6 unterschiedliche Kittelbrennfaktoren. Unter anderem auch, wie Du mit Ängsten erfolgreich umgehen kannst. Mehr zum Führungsseminar für Frauen und die Möglichkeit sich anzumelden.

Ist die Masterclass das Richtige für Dich?

Finde es heraus beim 45min Strategie-Coaching (ohne Berechnung)

Wähle einen für Dich passenden Termin zum Kennenlernen und Informieren über die Inhalte und Abläufe. Gerne stehen die Expertinnen für Fragen zur Verfügung. Du kannst Dich natürlich auch gerne gleich für Deine Teilnahme an der Masterclass bewerben.